s Industrieflächen im renomierten BIZZPARK Heinsberg – Stolberger & Trampenau Immobilien GmbH

Industrieflächen im renommierten BIZZPARK Heinsberg

52525 Heinsberg

Objekt-Daten

Baujahr:1958
Grundstück:ca. 78.000 m²
Wohnfläche:-----
Nutzfläche:ca. 55.000 m²

Aufteilung

Gesamtfläche ca. 78.653 m²
Nutzflächen ca. 56.000 m²
Verkehrsflächen ca. 22.000 m²
----------------- ---------------
Absatzmärkte:
NRW ca. 18 Mio. Menschen
Niederlande ca. 17 Mio. Menschen
Belgien ca. 11 Mio. Menschen
--------------- ----------------
Seehäfen:
Rotterdam Nr. 1 in Europa
Antwerpen Nr. 3 in Europa

Energieverbrauch

Preis

ÜbergangNach Absprache
KaufpreisAuf Anfrage
Courtage4,76 % inkl. MwSt.
Expose anfordern

Objekt Nr. H21-01

Immobilienangebot ist RESERVIERT – RESERVIERT

Im Industriepark Oberbruch in 52525 Heinsberg, bieten wir Ihnen eine Industriefläche mit ca. 78.653 m² zum Kauf an. Die Industriefläche ist mit Aufbauten versehen, die einer industriellen Nutzung als Spinnerei, Nachzwirnerei, Dämpferei, Labor und Büros dienten. Die Gebäudeteile stammen teilweise aus dem Baujahr 1958 und wurden im Laufe Jahre stetig erweitert und mit Anbauten versehen. Letzte Gebäude wurden in den 80er Jahren errichtet. Nach Gutachterlicher Einschätzung, werden nicht alle Gebäudeteile einer weiteren Industriellen Nutzung dienlich sein können. Auf einer Fläche von ca. 40.500 m² werden Gebäudeteile abgerissen und zur Neuprojektierung hergerichtet werden können. Die jüngeren Gebäudeteile mit einer bebauten Fläche von ca. 16.000 m² sind Erhaltenswert und nach entsprechenden Investitionen wirtschaftlich nutzbar. Aktuell sind ca. 22.000 m² als Verkehrsfläche anzusehen. Das Grundstücksareal lässt eine Parzellierung in Teilflächen ab 5.000 m² zu. Auch wäre eine Vermietung einzelner Hallen-/und Gebäudekomplexe möglich.

Der Eigentümer, ein Spezialunternehmen für Industriemontage, Abbruch, Bau-und Umwelttechnik, wird bei Bedarf die Revitalisierung einzelner Flächen in Auftrag nehmen. Hierüber informieren wir Sie gerne in persönlichen Gesprächen.

Idealer Standort

Der BIZZPARK Oberbruch eignet sich besonders gut für Hersteller aus den Bereichen der Lebensmittelverarbeitung, Kunststoffextrusion und Getränkeherstellung wie auch der Papierherstellung und der verarbeitenden Betriebe.

Am BIZZPARK sind renommierte Unternehmen angesiedelt, die in der Produktion von Kunststofffasern und innovativen Materialien sowie im Bereich der Lebensmittelproduktion tätig sind. Mit den Hochschulen im Umfeld wird hier eine Competence Region mit wertvollem Know-how und hoch qualifizierten Mitarbeitern gebildet.

Ansässige Unternehmen

Im BIZZPARK Oberbruch befinden Sie sich in prominenter Gesellschaft. Ihre Nachbarn sind internationale Unternehmen, die weltweit tätig sind. Den Schwerpunkt bilden Kunststoffe und Neue Materialien sowie Unternehmen der Lebensmittelverarbeitung und/oder -herstellung.

Europas größter Kohlenstofffaserhersteller, das japanische Unternehmen Teijin Carbon Europe GmbH, produziert am Standort. Der australische Brennstoffzellenproduzent SOLIDpower hat sich für den Standort entschieden. Die Bilfinger Industrial Services hat ihren Sitz im BIZZPARK Oberbruch. Die niederländische Gruppe GNT stellt färbende Lebensmittel und bioaktive Substanzen aus nachwachsenden Rohstoffen (Früchte und Gemüse) her. Das Cluster Faserverbundwerkstoffe, das einzige in Nordrhein-Westfalen, erhält durch die Ansiedlung der CMP GmbH einen bedeutenden Wachstumsschub.

Günstige Lage

Der Industriepark liegt im westlichsten Teil Deutschlands nahe der niederländischen und belgischen Grenze und verfügt über eine sehr gute Verkehrsanbindung. Vom Park aus erreichen Sie in 5 Minuten Fahrzeit die Autobahn A46 Richtung Düsseldorf und Köln. In 15 Minuten erreichen Sie die niederländische Autobahn A2 Richtung Maastricht, Lüttich, Antwerpen und Eindhoven. Auch über die Schiene sind Sie in Heinsberg für alle Arten von Gütern gut erreichbar. Hierfür hat der Park einen eigenen Bahnanschluss. Die 8 Millionen Einwohner in der Region, die hohe Kaufkraft und die nahen Großstädte machen aus der Region ein außergewöhnliches Handelszentrum und einen idealen Standort für Unternehmen.

BIZZPARK Oberbruch – Der Standort 3.0 verfügt über eine eigene biologische Abwasserreinigungsanlage für Produktionsabwässer, an die unsere Standortkunden nach Wahl angebunden sind.

Der große Vorteil der Anlage ist ihre Leistungsfähigkeit. Hier können große Abwasserströme mit unterschiedlichen Schadstofffrachten und – mengen aufbereitet werden. Ideal für die Bedürfnisse eines Einleiters.

Die Flächen des Standorts sind über ein umfangreiches Kanalsystem an die Kläranlage angeschlossen.

Privacy Preference Center

    Welche Daten im Einzelnen gespeichert werden und wer Zugriff auf diese hat, erfahren Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Ich stimme der Speicherung und Nutzung meiner Daten laut Datenschutzhinweisen zu und bin mit der Verarbeitung meiner Daten durch den Anbieter für die Beantwortung meiner Kontakt- oder Informationsanfrage einverstanden. Meine Einwilligungen kann ich jederzeit für die Zukunft widerrufen.